Hallo bei Vtom.at

Die Hamradio jährlich in Friedrichshafen ist ein Muss für jeden Funkamateur, sie ist Treffpunkt für Amateurfunk, Elektronik Flohmarkt für allerlei Technik. Interessant sind auch die Vorträge für die verschiedensten Themen im Bereich Funktechnik.
Mehr Informationen findet man hier: http://www.hamradio-friedrichshafen.de/

Für mich bedeutete dieser Termin wieder ein absolutes Gehen-Muss, und so gings wieder raus ins Dütsche. Mitgebracht bzw. gefunden hab ich so allerlei nützliches aber auch anderes Zeugs.

Ein neues Spielzeug speziell für APRS fand ich bei Wimo Stand. So ein kleines schnuckeliges GPS-Funk-Kästchen mit Akku, Display und Antenne. Absolutes Musshaben ;-)

Zu den Details:
APRS bedeutet Automatic Packet Reporting System und stellt eine spezielle Form von Packet Radio im Amateurfunkdienst dar. Packet Radio war übrigens schon lange "in" bei den Funkamateuren, ich errinnere mich noch an Zeiten so ich per digitalen Amateurfunknetz Emails um den Globus gesendet hab also so manch Sterblicher noch gar nicht wusste was Email, Internet usw. bedeutet.

Auf jeden Fall erlaubt diese Technik unter anderem auch eine quasi Echtzeit Darstellung WO ICH DEN GENAU BIN. Ähnlich wie die Transponder Technik im Flugverkehr. Ganz grob erklärt hab ich so ein Kasterl wo Funkt, die Position per GPS misst und das dann über das Amateurfunknetz bei diversen Gateways ins Internet stellt. Und dort findet man zb. auf aprs.fi mich auf der Weltkarte wieder :-)

Das Gerätchen selber nennt sich PicoAPRS und ist ein bisschen grösser als eine Streichholzschachtel.

Erster Eindruck:

  • sehr klein
  • fummeliges Tippen bzw. bedienen, nix für Wurschtfinger
  • tolles Display
  • ....

Die ersten Erfahrungsberichte folgen dann, es (das Böxle) wird mich die nächste Zeit wohl ein bisschen begleiten. Ihr könnt mit dabei sein: Hier Klicken

Bilder von der Hamradio 2017