Letzens war mal alte Technik angesagt. Das bedeutet kein IoT, Bluetooth oder Klickibunti.
MSDos und ein alter 386er Rechner waren nötig um 20 jährige Motorola Funkgeräte zu programmieren. Eine tolle Übung, Dos Befehle und Textmaske waren in. Auch kein USB Stick und Co. Als Datenmedium war ein Floppy nötig. Das hatte ich nicht mehr und so war eine CD mit 1 Mbyte Daten die (Not)Lösung.

Ein paar Stunden waren nötig um wieder in die alte Materie zu kommen und auch in der zu denken. Schlussendlich war der Erfolg dann da und die Geräte funktionieren wie gewünscht.

Daten:
Motorola Handfunkgeräte HT800
Frequenzänderung und Selektivruf Programmierung
Mühsame Suche nach einem alten Dos Rechner

Aber toll wars
:-)

ht800
screen